TUINA-MASSAGE

Es werden Schub- und Reibetechniken als Energiebahnregulation, 

die Akupressur und Variationen der Druckbehandlungen 

der Leitbahnpunkte einschließlich der Sonderpunkte angewendet. 

Außerdem werden Greif- und Dehntechniken sowie 

gelenk- und wirbelsäulenmobilsierende Techniken 

und Manipulationen zusammenfassend angewendet.

Diese Massage hat eine 5000-jährige Tradition.

Nach chinesischer Tradition kann die Tuina-Massage 

die Wiederherstellung der funktionellen Einheit des Menschen 

und des Einklangs mit der Umgebung erzielen.


Die folgenden 3 Prinzipien können positiv auf ihren Organismus wirken.

  1. Die Tuina-Massage zielt auf die umfassende, ganzheitliche Energieregulierung.
  2. Es kann ein Therapieeffekt nahe am Schmerzgeschehen erfolgen.
  3. Es wird die Fernanwendung, die beispielsweise am Leitbahnpunkt regulierend auf Schmerzen und Funktionstörungen an den inneren Organen und/oder Leitbahnen wirken kann, angestrebt.

Akute Beschwerden können in der ersten 

Tuina-Massage symptombezogen nahe der Beschwerderegionen erfolgen.

Lassen sie sich von Ines Richter massieren, genießen die positive Wirkung.

Machen Sie einen Termin unter Tel: 01744593608